Zur Website der OTH Regensburg

Fakultät Bauingenieurwesen zentraler Partner bei Konferenz zu Automatisierung und Robotik im Bauwesen

Die Fakultät Bauingenieurwesen, vertreten durch Teilnehmer des Building Lab der OTH Regensburg, spielte eine zentrale Rolle bei der Ausrichtung der 41st International Symposium for Automation and Robotics in Construction (ISARC 2024) in Lille (Frankreich).

Professoren, Masterstudierende und Doktoranden der OTH nahmen an der Konferenz teil und leisteten organisatorische und wissenschaftliche Beiträge.

Prof. Dr.-Ing. Thomas Linner hat über seine Mitwirkung im Organisationskomitee für die Konferenz das neu eingerichtete Building Lab der OTH als eine wichtige Initiative im Digitalen Bauen in Deutschland vorgestellt. Die Masterstudentin (Digitales Bauen) Julia Specht (u.a. Preisträgerin des Science Awards der OTH Regensburg) nutzte die Konferenz um Partner und Informationen für Ihre Forschung zum drohnen-basierten Bauen (u.a. Vermessung, Erkennung von Bauschäden etc.) zu bekommen. Seitens der Doktoranden wurde der folgende Beitrag vorgestellt:

Enhancing Decision-Making for Human-Centered Construction Robotics: A Methodological Framework (Autoren: Marc Schmailzl, Anne-Sophie Saffert, Merve Karamara, Thomas Linner, Friedrich Anton Eder, Simon Konrad Hoeng, Mathias Obergriesser); Zugang zu Artikel und Proceedings: https://www.iaarc.org/publications/2024_proceedings_of_the_41st_isarc_lille_france/enhancing_decision-making_for_human-centered_construction_robotics_a_methodological_framework.html

Mit über 300 Teilnehmern aus Forschung und Industrie war die ISARC 2024 eine der größten ISARC-Konferenzen in ihrer 41-jährigen Geschichte.

Weitere Informationen zum Building Lab der OTH Regenburg finden Sie hier: https://bauingenieurwesen.oth-regensburg.de/labore/buildinglab